Mittwoch, 18. Juli 2018  23:44
Login
Benutzer: Pass:  


0 User(s) online
Main Stream
Connection refused (111)
Minimal-House Stream
Connection refused (111)
Hauptmenü
Benutzermenü
InfoBox
Geburtstag
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag

  • otucyd: 48 Jahre
  • yjajugis: 33 Jahre
  • ajidoliqo: 33 Jahre
  • ywilyjyk: 32 Jahre
  • enomaq: 32 Jahre
  • epyworula: 30 Jahre
  • ojyqyqom: 30 Jahre
  • ifiqil: 29 Jahre
  • izydewy: 28 Jahre
  • umulibeco: 27 Jahre
FAQs

Artikel zur Kategorie: News


Angetrunkene Astronauten im Weltraum (News)
mehr... Druckoptimierte Version Kommentare (0) 837 mal gelesen
Thema: aktuelle News Washington (dpa) - Es gibt einen neuen Skandal bei der US-Weltraumbehörde NASA: US-Astronauten sind einem internen Bericht der US-Weltraumbehörde NASA zufolge angetrunken in den Weltraum gestartet.

Bestätigt wurde dies von der die stellvertretenden Verwaltungschefin der NASA, Shana Dale, in Cape Caneveral (Florida).

In mindestens zwei Fällen seien trotz der Warnungen von Ärzten und NASA-Mitarbeitern angetrunkene Astronauten in einer Raumfähre ins All gestartet, heißt es in dem Bericht.

Die Astronauten haben demnach trotz eines ausdrücklichen Verbots sogar noch zwölf Stunden vor dem Start «erhebliche Mengen Alkohol» konsumiert.

Für den Bericht waren unter anderem 14 Astronauten und fünf ihrer Angehörigen anonym befragt worden.

Geschrieben von Antharist am Dienstag, 07. August 2007

Bundestrojaner wird lokal auf dem Rechner installiert (News)
mehr... Druckoptimierte Version Kommentare (0) 852 mal gelesen
Thema: aktuelle News

Die Zeitschrift Chip berichtete nun über die Vorgehensweise des Bundestrojaners  und will etwas Licht in die Dunkelheit gebracht haben. Demnach ist die als "Bundestrojaner" bezeichnete Software eher eine Wanze, eine Software die direkt durch den physikalischen Zugriff auf dem Rechner der Zielperson installiert wird. Die Behörden müssen sich also einen direkten Zugang zum System verschaffen, z.B. in die Wohnungen eines Verdächtigen eindringen.

Der eigentliche Angriff auf den PC erfolge durch physischen Zugriff auf den Rechner, brichtet Chip. Ein BKA-Team dringt heimlich in die Wohnung ein und zieht Kopien von allen Festplatten. Diese Daten analysiert dann der BKA-Software-Entwickler und bastelt ein Tool, das perfekt auf die Rechner-Umgebung zugeschnitten ist.

" Das modular aufgebaute Programm finde seinen Weg in den Ziel-PC ebenfalls auf, eher analoge Weise: Spezialisten machen die Wohnung noch einmal auf und installieren das Tool. Das Programm gleicht also eher einer Überwachungswanze als einem Trojaner."

Damit eine installierte Firewall keinen Alarm schlägt, wird diese entsprechend konfiguriert.

Sollte die Zielperson die Daten auf dem PC verschlüsseln, so könnten beispielsweise direkt die Tastatureingaben abgefangen und an das BKA übertragen werden. Auch Passwörter würden so ihren Weg zum BKA finden.

Geschrieben von Antharist am Dienstag, 07. August 2007

Nicole Richie: Nach dem Joint bekifft autofahren (News)
mehr... Druckoptimierte Version Kommentare (0) 936 mal gelesen
Thema: aktuelle News Ein Richter in Glendale bei Los Angeles am Freitagmorgen (Ortszeit)  verhängte wegen Fahrens unter Drogeneinfluss eine Haftstrafe gegen die Schauspielerin.

Richie muss auch eine Geldstrafe in Höhe von 2000 Dollar zahlen, wie der Internetdienst „tmz.com“ berichtete und einen Kurs für Alkoholsünder besuchen.

Sie ist die Adoptivtochter des Sängers Lionel Richie und muss die Haft bis Ende September antreten.
Geschrieben von Antharist am Mittwoch, 01. August 2007

MySpaceTV eine eigene Videoplattform (News)
mehr... Druckoptimierte Version Kommentare (0) 762 mal gelesen
Thema: aktuelle News MySpace erhält nun eine eigene Video-Plattform, genannt MySpaceTV, die man unter  http://vids.myspace.com/ im Netz findet. Dieses Projekt ist letzte Woche gestartet und stellt das neue Angebot in 15 Sprachen zur Verfügung.

Eine Reihe von Kooperationsverträgen mit Content-Anbietern, hat MySpace bereits abgeschlossen.

Finanziert wird der Service vollständig durch Werbung. Hierbei handelt es sich um ein eigenständiges Angebot, das nicht in das Social Network eingebunden ist. Anwender können Videos von der Seite aber direkt in ihre Profile einbinden.<br />
Geschrieben von Antharist am Freitag, 27. Juli 2007

Sicherheitslücke in Firefox 2.0.0.5 (News)
mehr... Druckoptimierte Version Kommentare (0) 968 mal gelesen
Thema: aktuelle News Auf Linux.com wurde übers Wochenende bekannt, dass die neuste Firefox Version 2.0.0.5, erneut eine Schwachstelle in der Passwort-Verwaltung hat.

Sobald Java-Script aktiviert wurde und Passwörter abgespeichert werden , können diese ausgelesen werden. Die letzte ähnlich gelagerte Lücke wurde im November geschlossen.

Auf dem Server von Heise gibt es die Möglichkeit einen Proof of Concept dazu einzusehen,
mit dessen Funktionalität diese Sicherheitslücke getestet werden kann.


Geschrieben von Antharist am Freitag, 27. Juli 2007

Schlag gegen Raubkopierer (News)
mehr... Druckoptimierte Version Kommentare (0) 806 mal gelesen
Thema: aktuelle News US-Ermittler ist in einem einmaligen gemeinsamen Einsatz mit China ein Schlag gegen die Raubkopier-Branche gelungen.

25 Mitglieder eines Fälscherrings wurden in den vergangen 2 Wochen von den Behörden, in der südchinesischen Stadt Guangdong, festgenommen. Die Täter sollen Microsoft-Produkte im Wert von zwei Milliarden US-Dollar (1,45 Mrd Euro) kopiert und verkauft haben.

Beschlagtnahmt wurden 290.000 CDs mit gefälschter Software, bei der es sich größtenteils um Programme von Microsoft und Symantec gehandelt haben soll. Dies teilten die US-Bundespolizei FBI sowie Microsoft mit.

Hauptsächlich seien Windows- und Office-Versionen illegal kopiert und in insgesamt 27 Länder verschickt worden, unter anderem auch nach Deutschland. Der Schlag gegen die Fälscherbande werde laut Microsoft das weltweite Aufkommen von Raubkopien deutlich senken, insbesondere auf dem US-Markt.<br />
Geschrieben von Antharist am Freitag, 27. Juli 2007

Ethernet der Zukunft (News)
mehr... Druckoptimierte Version Kommentare (0) 1047 mal gelesen
Thema: aktuelle News Zum Einsatz können Netzwerk-Standards mit 40 und 100 Gigabyte pro Sekunde (Gbps) in wenigen Jahren gelangen, die bereits die erste Zertifizierungshürde genommen haben. Die Ethernet Alliance arbeitet bereits intensive an der Umsetzung der neuen Super-Netzwerke.

Wenn es nach der Ethernet Alliance geht, werden im Jahre 2010 zehnmal schnellere Netzwerke zum Einsatz kommen. Zu diesem Zweck hat sie nun Projektvorschläge bei der für Ethernet zuständigen IEEE-Arbeitsgruppe eingereicht, die von dieser angenommen wurden.

Dabei stehen neben einem 100 Gigabit-Ethernet auch eine 40 Gigabit-Variante zur Debatte, der von den Unternehmen der Computerbranche favorisiert wird.

Die zwei Vorschläge spiegeln dabei die unterschiedlichen Bedürfnisse der Netzwerk-Industrie auf der einen und der Computer-Industrie auf der anderen Seite wieder.

Außerdem wird ein Protokoll entwickelt, das den Stromverbrauch der Ethernet-Geräte reduzieren soll. Erreicht wird dies durch eine dynamische Anpassung der Verbindungsgeschwindigkeit - nicht ausgelastete Netz sollen so ihre Geschwindigkeit reduzieren.<br />
Geschrieben von Antharist am Freitag, 27. Juli 2007


504 Artikel (72 Seiten, 7 Artikel pro Seite)

Techno Club-Stream
Connection refused (111)
Schlager Stream
Connection refused (111)
Benutzer Avatar

marcello
Registrieren

Anmelden klick

Impulse Music
Events - Booking - Music - Label
Vote für uns

Vote for this Site @ www.Radio-Toplist.fm

myCommunity
Login

Benutzername:

Passwort:

ShoutBox
Historie   

Nur Mitglieder dürfen Nachrichten schreiben. Bitte
anmelden oder registrieren.

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details findest Du im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2006 - 2018 by Internetradio Wellenbereich.de

Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Dieses Radio wurde 2001 ins Leben gerufen.


Seitenerstellung in 0.0496 Sekunden, mit 9 Datenbank-Abfragen